Heidelberg Bootsfahrt: Infos & Tickets zu Bootstouren auf dem Neckar

Heidelberg Neckar Bootstour Header

„Ich möchte eine Bootsfahrt in Heidelberg unternehmen…“

Super, dann findest du in diesem Artikel alle wichtigen Informationen, um die für dich passende Bootstour auf dem Neckar in Heidelberg nach dem Lesen dieses Artikels buchen zu können.

Wir verraten dir nämlich in diesem Text die Antworten auf die 12 wichtigsten Fragen rund um eine Heidelberg Bootsfahrt: Welche Touren derzeit am beliebtesten bei Touristen sind, was sie kosten, was du zu sehen bekommst, wo sie starten, wie du an Tickets kommst usw. – und natürlich auch, ob es sich lohnt! 

Welchen Anbieter empfehlt ihr für eine Bootstour in Heidelberg, und warum?

Wir empfehlen die „Sightseeing Kreuzfahrt auf dem Neckar“ mit dem Anbieter „Weiße Flotte Heidelberg“  (hier Tour buchen).

Dieser Anbieter hat beim Buchungsportal GetyourGuide über 800 Bewertungen mit durchschnittlich 4,1 von 5 Punkten gesammelt. Bei Google sind es sogar über 3.500 Bewertungen mit durchschnittlich 4,3 von 5 Punkten. Damit ist die Bootsfahrt von der „Weißen Flotte“ die von Touristen mit am häufigsten gewählte Schiffsrundfahrt auf dem Neckar ab Heidelberg zurzeit.

Beliebte Bootsfahrt auf dem Neckar in Heidelberg

Wie lang dauert die Tour?

Zu welchen Uhrzeiten wird diese Bootsfahrt angeboten?

In welcher Sprache kann man die Tour buchen?

Wo beginnt die Bootsrundfahrt?

Der Treffpunkt (Link anklicken für Karte) für die Bootsrundfahrt liegt an der Heidelberg Stadthalle. Das sind knapp 10 min Fußweg von der Alten Brücke. 

Die Bushaltestelle „Marstall“, mit der Buslinie 35, liegt direkt am Anleger. Und wer mit dem Auto anreist, kann im Parkhaus P8 parken in nächster Nähe zum Anleger.

Was bekomme ich zu sehen auf der Bootsfahrt?

Schiffsrundfahrt auf dem Neckar
Schiffsrundfahrt auf dem Neckar

Lust den tollen Blick des Postkartenmotivs mit Schloss und Brücke von Heidelberg vom Wasser aus zu bestaunen? Dann könnte eine 50 minütige Tour mit dem Touristen-Schiff der „Weißen Flotte“ eine gute Idee sein!

Entweder vor oder nach dem Bummel durch die Altstadt von Heidelberg (weitere Sightseeing-Tipps gibt es in diesem Artikel) kann es eine sehr entspannende Art des Sightseeings sein, sich zurückzulehnen in die Sitze des Schiffs und die Füße auszuruhen, während das Boot über den Neckar schippert und einem die kleine „Skyline“ der Stadt präsentiert. 

Bei Sonnenschein lässt es sich im Außenbereich des Schiffs herrlich aufhalten, während einem der Wind durch die Haare weht. Sollte das Wetter während des Besuchs in Heidelberg schlecht sein, bieten die Schiffe für die Sightseeing-Touren auf dem Neckar auch einen geschützten Innenbereich.

Ebenfalls gut zu wissen: Getränke gibt es auch an Bord zu kaufen. Nach unseren Informationen soll in jedem Ticket sogar ein Freigetränk enthalten sein – in den Wintermonaten ein leckerer, warmer Glühwein! (Angaben ohne Gewähr).

Was kostet die Bootsfahrt in Heidelberg?

Bootstour ab Heidelberg
Bootstour ab Heidelberg
 

Lohnt sich eine Schiffsrundfahrt in Heidelberg eurer Meinung nach?

Heidleberg Bootstour
Heidleberg Bootstour

Gibt es Videos und Erfahrungsberichte zu Bootstouren in Heidelberg?

An wen kann ich mich wenden bei Fragen zur Tour?

Bei Fragen zu einer Bootsfahrt wende dich bitte an den jeweiligen Anbieter:

  • Weiße Flotte Heidelberg: Tel. 06221 – 20181, info@weisseflottehd.de

Falls du bereits ein Ticket bei GetYourGuide gekauft hast und eine Frage zu deiner Buchung hast, so wende dich bitte an deren Kundenservice.

Tipp: Auch in anderen deutschen Städten gibt es schöne Bootsfahrten, z.B. in Dresden, in Hamburg und auch in Köln am Rhein.

Woher habt ihr euer Wissen?

Wir sind ein kleines Team von ausgebildeten Redakteuren, Journalisten und Reisebloggern. Wir haben uns mit dieser Webseite auf das Thema Schiffsrundfahrten und Bootstouren in verschiedensten Städten spezialisiert und haben daher einen guten Überblick über die Angebote, Preise und was derzeit gefragt ist bei Touristen. Du möchtest mehr über die Gesichter hinter diesem Blog erfahren? -> Zu unserer Über uns-Seite.